Espresso





Nun zum Hauptthema der ganzen Internetseite, der Espresso

Es gibt eine Vielzahl von Espressobohnen, doch die Zubereitung eines Espressos ist eine wahre Kunst. Hierzu nimmt man grundsätzlich frisch gemahlene Espressobohnen. Diese werden am besten in einen Mahlwerk gemahlen und anschließen sofort verwendet. Aus 50 Gramm Espressobohnen werden somit ca. sieben Gramm Espressomehl.

Durch den hohen Druck der Espressomaschine werden sehr viele Aromen und Geschmacksstoffe freigesetzt. Die Durchlaufzeit des Espressos durch den Siebträger sollte 25-30 Sekunden nicht überschreiten. Durch dieser Verfahren werden zusätzlich Öle im Kaffeemehl freigesetzt, die sich denn in feinsten Teilchen im Espresso verteilen. Diese verleihen dem Espresso seine unverwechselbare Note.

Espresso Forum